Arabella Steinbacher – Aufnahmen zum neuen Album

By July 6, 2018Unkategorisiert

6. Juli 2018, MÜNCHEN, DEUTSCHLAND — Arabella Steinbacher und das Münchner Kammerorchester schließen erfolgreich ihre Aufnahmen für PENTATONE ab

Eine Diskografie von aktuell 17 Alben, darunter zwei ECHO Klassik Auszeichnungen und zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen und Nominierungen, zeigt eindrucksvoll Arabella Steinbachers musikalische Vielseitigkeit. Sie ist seit 2009 Exklusivkünstlerin des Labels Pentatone, welches im Oktober 2017 ihre Einspielung von Britten & Hindemiths Violin Concertos – zusammen mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Dirigent Vladimir Jurowski – veröffentlichte. In der jüngeren Vergangenheit brachte Arabella Steinbacher außerdem mit den Festival Strings Lucerne sowohl Mozarts Violinkonzerte 3, 4 & 5 heraus, sowie eine Aufnahme mit ihrem Klavierpartner Robert Kulek mit Sonaten von Richard Strauss und César Franck. 2015 veröffentlichte Pentatone die Violinkonzerte von Mendelssohn und Tschaikowsky, eingespielt mit dem Orchestre de la Suisse Romande unter der Leitung von Charles Dutoit. Auf ihrem im September 2016 erschienenen Album “Fantasies, Rhapsodies and Daydreams” begab sich die Geigerin erstmalig in die Sphären der populären Violinstücke von Camille Saint-Saëns, Maurice Ravel, Ralph Vaughan Williams, Pablo de Sarasate, Jules Massenet und Franz Waxman. Begleitet wird sie von dem Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo unter der Leitung von Lawrence Foster.