Chad Hoopes spielt französische Premiere des Chen Violinkonzerts

By June 15, 2018Unkategorisiert

Am Samstag den 16. Juni 2018 spielt Chad Hoopes gemeinsam mit dem Orchestre National du Capitole de Toulouse unter der Leitung von Maestro Long Yu die französische Erstaufführung von Qigang Chens Violinkonzert in der Halle aux Grains, Toulouse.

Das Konzert trägt den Titel “La Joie de la Souffrance” (Die Freude des Leidens) und sein Ausgangsthema ist die frühe chinesische Melodie “Yang Guan San Die”, welche auf Wang Weis berühmtem Gedicht “Goodbye” aus der Tang-Dynastie basiert.

Das Stück feierte seine Premiere im Oktober 2017, uraufgeführt von Maxim Vengerov und dem China Philharmonic Orchestra, ebenfalls unter der Leitung ihres Chefdirigenten Long Yu.