Das QSO und Alondra de la Parra geben Saison 2019 bekannt!

By August 15, 2018Unkategorisiert

Brisbane, AUSTRALIEN — Orchestra for everyone (Orchester für alle)

Am 14. August 2018 veröffentlichten das Queensland Symphony Orchestra und seine Generalmusikdirektorin  Alondra de la Parra offiziell ihre Saison 2019 und ein Programm voller Kontraste.

“Eines der Dinge, die immer in meinem Programm waren und sich in meiner aktuellen und der nächsten Saison widerspiegeln, sind Kontraste”, erzählt Alondra de la Parra dem Limelight Magazine. “Die altbekannten und geliebten Werke, die jeder sehen möchte, bleiben bestehen, aber immer im Kontrast und in Gegenüberstellung zu neuen Kompositionen, mit Musik von heute, mit Stücken von damals, die nicht so bekannt sind wie andere immer eine Mischung aus Stilen, Nationalitäten und großen musikalischen Kontrasten. Ich habe immer gesagt, dass jeder zum Konzert kommen und ein Stück absolut lieben und vielleicht von einem anderen herausgefordert werden sollte.”

Wir können uns auf eine farbenfrohe Saison freuen, der sich unter anderem Paul Nellja Radulovic, Martin Grubinger, Nils Mönkemeyer, Piers Lane und Ray Chen anschließen.
Während des ganzen Jahres werden sie Meisterwerke von Bach, Beethoven, Schubert, Mozart, Bruckner, Mahler, Copland, Prokofjew, Mendelssohn und Dvořák sowie eine Vielzahl von lebenden australischen Komponisten wie Elena Kats-Chernin, Nigel Westlake, Brett Dean und Carl Vine präsentieren .

Weitere Informationen auf  der Website des QSO oder in der Saison-Broschüre, hier zum Download!