Dorn Music heißt das Orpheus Chamber Orchestra willkommen

By Mai 14, 2019 Juni 5th, 2019 Unkategorisiert

Dorn Music freut sich, das weltweite Booking und Management des Orpheus Chamber Orchestra anzukünden.

„Orpheus bewies die Fähigkeit, ohne Dirigenten die Komplexität der Partitur mit spannungsreicher Präzision und fiebriger Freude wiederzugeben.“

— The New York Times

 

Die Musiker von Orpheus inspirieren sich gegenseitig durch ihre ganz eigene Art der Zusammenarbeit, den Orpheus Process®, und erreichen so lebendige und sehr unkonventionelle Interpretationen. Orpheus-Konzerte entwickeln sich von Moment zu Moment dynamisch und erzeugen eine Energie, die von Musikern und Publikum geteilt wird.

Gegründet vor 47 Jahren von einer Gruppe gleichgesinnter junger Musiker mit dem Ziel, die Intimität und Wärme eines Kammermusikensembles mit dem Klangreichtum eines Sinfonieorchesters zu verbinden, trat das mit dem Grammy Award ausgezeichnete Ensemble seit seiner Gründung ohne Dirigenten auf. Die Musiker wechseln sich ab, sowohl mit den Führungsrollen innerhalb der Orchesters bei Proben und Konzerten als auch mit organisatorischen Aufgaben wie Programmplanung und Leitung des Ensembles.

Orpheus hat mehr als 70 Alben bei allen großen klassischen Musiklabels aufgenommen, darunter im Februar 2019 die Neuaufnahme der Mendelssohn-Klavierkonzerte zusammen mit dem Pianisten Jan Lisiecki bei dem Label Deutsche Grammophon. Das Ensemble hat annähernd 50 neue Werke für Kammerorchester in Auftrag gegeben und uraufgeführt. Orpheus präsentiert mehrere Konzertreihen in seiner Heimatstadt New York City, und ist seit seiner Gründung an den renommiertesten Konzertorten weltweit in 167 Städten und 46 Ländern auf vier Kontinenten aufgetreten. Mit der diesjährigen Tournee nach Asien wird Orpheus auf stolze 30 Jahre Konzerttätigkeit in Japan zurückblicken können.

Orpheus sieht es als eine wichtige Aufgabe, seinen gemeinschaftlichen Orpheus-Prozess® mit Programmen für Hörer aller Altersgruppen auf der ganzen Welt zu teilen. Dazu gehören Klassenbesuche von Musikern, Konzertfreikarten für Kindergarten- bis Abiturienten-Klassen in New York City, Praktika für aufstrebende Profimusiker aus Bevölkerungsgruppen, die in der klassischen Musik unterrepräsentiert sind, und Orpheus Reflections, ein Musikprogramm speziell entwickelt für Menschen mit Alzheimer- und andern Demenzkrankheiten sowie deren Familienangehörigen und Pflegern.


Über das Engagement des Orpheus Chamber Orchestras

Das Orpheus Chamber Orchestra hat seine charakteristische Methode, den Orpheus Process®, als Markenzeichen eingetragen. Diese originelle Methode, die Demokratie in den Mittelpunkt künstlerischer Ausführung stellt, war Gegenstand von Studien der Harvard University und von Führungsseminaren unter anderem bei IBM, Morgan Stanley und dem Memorial Sloan-Kettering Hospital. Das Orpheus Chamber Orchestra will diesen einzigartigen Ansatz mittels weltweiter Bildungs- und Engagement-Programme Schülern und Studenten jeden Alters nahebringen. Die Programme tragen die Bezeichnungen Access Orpheus-NYC, Orpheus Music Academy, Orpheus Leadership Institute und Orpheus Reflections.

Das Programm Access Orpheus-NYC teilt den kollaborativen Musikproduktionsprozess des Orchesters mit Schülern der öffentlichen K-12-Schulen aus allen fünf Bezirken in New York City. Während New York zu den Kulturhauptstädten der Welt zählt, haben viele Schüler keine künstlerischen Partizipationsmöglichkeiten. Access Orpheus-NYC hilft dabei, diese Versorgungslücke mit Klassenbesuchen, Einladungen zu Arbeitsproben, Instrumentenkarussellen und Tickets für Aufführungen in der Carnegie Hall zu schließen.

Die Orpheus Music Academyumfasst Programme für fortgeschrittene Musikstudenten. Orpheus-Musiker teilen ihre künstlerischen Fähigkeiten, ihr Know-how und ihren kollaborativen Ansatz beim Musizieren in Meisterklassen mit Orpheus-Musikern und Gastkünstlern, Side-by-Side-Workshops und Residenzen auf Tourneen.

Das Orpheus Leadership Institutebringt den Orpheus-Prozess® in die privaten und gemeinnützigen Sektoren und Bildungseinrichtungen, um die Führungskräfte von morgen durch kollaboratives Managementtraining zu stärken. Teams aller Art nehmen an anpassbaren Programmen teil, um Einblick in den demokratischen Prozess des Orpheus Chamber Orchestras zu erhalten und wesentliche Fähigkeiten in Kommunikation, Miteigentümerschaft und kreativem Problemlösen zu entwickeln.

Orpheus Reflectionsbringt die transformative Kraft der Musik zu an Alzheimer und Demenz erkrankten Menschen und ihren Betreuern. Die Musiker sind von den Demenz-Experten von CaringKind (New York City)  geschult und gestalten intime Aufführungen und Gespräche mit dem Publikum, das von diesen schwierigen Krankheiten betroffen ist.

Für mehr Informationen über Orpheus besuchen Sie  www.OrpheusNYC.org oder rufen Sie an unter +1 212.896.1700.