Tamás Pálfalvi beim Aspen Music Festival

By Juni 28, 2019 Unkategorisiert

Der Trompeter Tamás Pálfalvi gibt mit zwei Konzerten sein Aspen-Debüt. Am Freitag, 5. Juli 2019, wird er Antonio Vivaldis Doppelkonzert in g-Moll für zwei Trompeten (orig. für zwei Violoncelli) auf dem Flügelhorn zusammen mit Stuart Stephenson und der Aspen Chamber Symphony unter der Leitung von Nicholas McGegan spielen. Am Donnerstag, 11. Juli 2019, wird er mit dem Corno da Caccia im Brandenburgischen Konzert Nr. 2 in F-Dur BWV 1047 von J. S. Bach zu erleben sein.

Tickets unter: http://www.aspenmusicfestival.com/events/calendar