Jan Volgers neue Tschaikowsky-CD erscheint

By March 4, 2016Unkategorisiert

Er lässt sein Instrument ruhig atmen und warmtönig singen, spielt die hübschen Verzierungen elegant aus, ohne in jenes Schwelgen zu verfallen, das manchen Tschaikowsky-Aufnahmen den Ruf des Schwülstigen eingebracht hat“, kommentiert Jens-Uwe Sommerschuh / SZ Jan Voglers neue CD. Gemeinsam mit dem hr-Sinfonieorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Andrés Orozco-Estrada sowie dem Moritzburger Festivalensemble spielt Jan Vogler Tschaikowskys berühmte Rokkoko-Variationen und andere Werke des großen russischen Komponisten.