Jan Volgers neue Tschaikowsky-CD erscheint

By März 4, 2016 März 10th, 2016 Unkategorisiert

Er lässt sein Instrument ruhig atmen und warmtönig singen, spielt die hübschen Verzierungen elegant aus, ohne in jenes Schwelgen zu verfallen, das manchen Tschaikowsky-Aufnahmen den Ruf des Schwülstigen eingebracht hat“, kommentiert Jens-Uwe Sommerschuh / SZ Jan Voglers neue CD. Gemeinsam mit dem hr-Sinfonieorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Andrés Orozco-Estrada sowie dem Moritzburger Festivalensemble spielt Jan Vogler Tschaikowskys berühmte Rokkoko-Variationen und andere Werke des großen russischen Komponisten.