Thomas Hampson bringt Song of America: Beyond Liberty nach Tucson und Seattle

By Januar 23, 2020 Januar 30th, 2020 Unkategorisiert

Der US-amerikanische Bariton Thomas Hampson wird in der nächsten Woche sein Projekt Song of America: Beyond Liberty in die UA Present’s Centennial Hall in Tucson Arizona und in Seattle Symphonys Benaroya Hall in Seattle Washington bringen. Diese zwei Daten sind Teil von Hampsons Tournee-Ziel, alle 50 US-Staaten mit seinem neuen Projekt zu erreichen. Begleitet wird er von Pianistin Lara Downes und den Beyond Liberty Players – ein Ensemble von Musikern aus den USA. In einem Interview mit der Arizona Daily Star sagt Hampson, dass das Projekt zum Ziel hat “die [amerikanische] Kultur zu zelebrieren, durch Kunst und Geschichten, durch Poesie und Musik.” Ein neues Libretto – basierend auf einem Text von Royce Vavrek und entwickelt für das Glimmerglass Festival in 2018 – legt den Fokus auf Geschichten, zu denen Thomas Hampson sagt: “wenn wir unsere Geschichten und Lieder kennen, dann kennen wir uns selbst als Amerikaner besser – das ist alles.”

Zu den Tickets:
Jan 27: Centennial Hall – Tucson, AZ – USA
https://uapresents.org/thomas-hampson

Jan 31: Benaroya Hall, Seattle, WA – USA
cart.seattlesymphony.org/single/SYOS.aspx?p=21372