Young Artists Foundation nominiert für OPUS KLASSIK

By August 12, 2019 August 16th, 2019 Unkategorisiert

Wir freuen, dass die Young Artists Foundation für einen OPUS KLASSIK in der Kategorie “Nachwuchsförderung” nominiert wurde.
Die Stiftung wurde im Jahr 2016 von Dorn Music-Gründerin und -Inhaberin Tanja Dorn ins Leben gerufen.
Wir gratulieren außerdem den Stipendiaten von 2018: Tiffany Poon (Klavier), Cosima Soulez Lariviere (Violine) und David Nebel (Violine).

Die YOUNG ARTISTS FOUNDATION ist eine 2016 gegründete gemeinnützige Organisation, deren Anliegen es ist, junge klassische Musiker in ihrer musikalischen und persönlichen Entwicklung zu unterstützen, um sie frühzeitig auf eine professionelle Karriere im internationalen Musikgeschäft vorzubereiten.

YAF begleitet junge Klassikkünstler, die sich auf dem Weg zur internationalen Spitze befinden. Durch sensibles Coaching und Stellung entscheidender Weichen bietet die YAF so eine umfassende Unterstützung.

Die Stipendiaten der YOUNG ARTISTS FOUNDATION werden im Rahmen einer Audition von einer hochkarätigen Jury ausgewählt. Aufgenommen in das Stipendienprogramm verfolgt die YAF einen langfristigen und auf jeden einzelnen Musiker abgestimmten, individuellen Förderansatz mit einem eigenen Anspruch an Exzellenz, der alle Bereiche einer musikalischen Solokarriere umfasst.

Weltweit aufgestellt gewährleistet die YOUNG ARTISTS FOUNDATION direkten Zugang zu Entscheidungsträgern sowie Multiplikatoren und ermöglicht den jungen Musikern durch intensives Mentoring, Akquisition von Geldmitteln und Realisierung internationaler Engagements einen professionellen und nachhaltigen Karrierestart.

Mehr auf www.youngartistsfoundation.org